Podcast-Equipment für unter 100 €

Was Du kaufen und beachten solltest Geht nicht? Geht doch!Ich zeige Dir wo man ein wirklich gutes Podcast-Equipment für unter 100 € bekommt! Es muss nicht immer ein Zoom H6 mit Beyerdynamics DT297 Headset sein, auch wenn das sicherlich hervorragend klingt, aber muss man denn tatsächlich knapp 600 € ausgeben? Es geht auch anders. Bei meiner Recherchen zu bezahlbarem Equipment habe ich sehr viele Artikel gelesen. Stundenlang habe ich Vergleichstests und Bewertungen durchgelesen, verglichen und mir sehr viele Notizen gemacht. Mein Setup für das Podcast-Equipment für unter 100 € Bei meines ersten Tests habe ich festgestellt, dass ich zwar recht gute Aufnahmen machen konnte, aber zum Beispiel am MacBook, oder PC habe ich beim Einstöpseln des Mikrofons nichts mehr gehört! Es musste also ein Headset her um dieses Problem zu lösen. Gleichzeitig sollte der Ton aber auch nicht schlechter sein, als mit meinem Rode SmartLav+ Lavallier Mikrofon. Als Quasireferenz wurde immer wieder das Beyerdynamics DT297 genannt. Jetzt mag nicht jeder 300€ für ein Headset ausgeben. Die Suche ging also nach einer günstigen Alternative weiter. Ich fand als "Geheimtipp" dann das Superlux HMC-660X. Superlux HMC660 X Superlux HMC 660 X Achtung! Es sollte genau dieses Modell sein und kein Anderes, denn Andere haben auch andere Eigenschaften. Jetzt hat dieses Headset einen XLR-Stecker, den man im professionellen Umfeld sicherlich findet, aber im semiprofessionellen Bereich nicht unbedingt überall vorfindet. Außerdem braucht das Headset eine Phantomspannung, aber eben genau NICHT 48 Volt,…

Weiterlesen Podcast-Equipment für unter 100 €